Weihnachtsfeier bringt Erlöse für den guten Zweck

08. Januar 2019

Mitglieder des Sozialverbandes VdK OV Ransbach-Baumbach/Haiderbach spenden an das Hospiz St. Thomas in Dernbach

Jedes Jahr veranstalten die Mitglieder des Sozialverbandes VdK OV Ransbach-Baumbach/Haiderbach eine Weihnachtsfeier, bei der die Mitglieder für einen guten Zweck spenden konnten. Der Erlös geht jedes Jahr an verschiedene Organisationen – dieses Jahr kommen die Spenden dem Hospiz St. Thomas zugute. 

Jedes Jahr veranstalten die Mitglieder des Sozialverbandes VdK OV Ransbach-Baumbach/Haiderbach eine Weihnachtsfeier, bei der die Mitglieder für einen guten Zweck spenden können. Die diesjährige Spendensumme von 170 Euro kam dem Hospiz St. Thomas zugute. „Das Hospiz ist eine wertvolle Einrichtung in unserer Region, die es Schwerstkranken ermöglicht, ihren letzten Lebensabschnitt würdevoll zu bestreiten“, erklärt Bernd Günther, Vorsitzender des VdK OV Ransbach-Baumbach/Haiderbach, den Grund der Spende. 

„Es ist schön zusehen, wie sehr das Hospiz in der Region geschätzt und die Arbeit der haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter gewürdigt wird“, so Eva-Maria Hebgen, Leiterin des Hospizes. Die gemeinnützige Einrichtung im Westerwald ist auf Spenden angewiesen, da der Gesetzgeber für den Betrieb keine 100%-ige Refinanzierung durch die Kostenträger vorsieht. 



Hospiz St. Thomas

Telefon  02602 684-4440

KontaktDatenschutzImpressum

StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube