1.000 Euro für Hospiz St. Thomas in Dernbach

27. September 2019

Dernbach. Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Ortsverein Montabaur unterstützt mit 1.000 Euro das Hospiz St. Thomas in Dernbach.

„Wir bekommen Spenden, die wir gerne weitergeben“, sagte Lothar Elsner, Erster Vorsitzender des AWO Ortsvereins Montabaur, bei der Schecküberreichung. „Beim Hospiz St. Thomas wissen wir, dass das Geld gut angelegt ist und Menschen zugutekommt, die unsere Hilfe brauchen.“

Eva-Maria Hebgen, Leiterin des Hospizes, ist dankbar für diese großzügige Spende. „Wir wissen Ihre Spende sehr zu schätzen. Denn auch die AWO ist auf Spenden angewiesen, um soziale Zwecke weiterhin zu unterstützen. Daher unser herzlicher Dank an Sie“, so Eva-Maria Hebgen.

Das Hospiz St. Thomas wurde vor knapp zwei Jahren in Dernbach eröffnet. Seine hervorragende Arbeit ist in der Bevölkerung inzwischen angekommen, so dass der Einrichtung immer wieder großzügige Unterstützung aus der Region zugute kommt.

Bildunterschrift: Heidi Wachter (stv. Hospiz-Leitung), Doris und Lothar Elsner (AWO), Eva-Maria Hebgen (Hospiz-Leitung)

Bildquelle: Dernbacher Gruppe Katharina Kasper

 



Hospiz St. Thomas

Telefon  02602 684-4440

KontaktDatenschutzImpressum

StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube