10.500 Euro für den guten Zweck

13. November 2018

Dernbach. Mainzer Hofsänger gaben Konzert für Hospiz in Dernbach

Was für ein Abend! Nicht nur das Publikum, das sich am Sonntag, 11. November 2018 in der Stadthalle Ransbach-Baumbach eingefunden hatte, war von dem Auftritt der Mainzer Hofsänger begeistert. Besonderen Grund zur Freude hatte auch das Hospiz St. Thomas, für das an diesem Abend 10.500 Euro an Spenden zusammenkamen.

Bekannt aus der Mainzer Fastnacht ließen es sich die Hofsänger nicht nehmen, am 11.11. im Westerwald für ein Benefizkonzert auf der Bühne zu stehen. Die Sänger boten von Evergreens bis Musical-Songs ein breites gesangliches Spektrum. Neben ruhigeren Nummern wie Leonard Cohens Klassiker „Hallelujah“ hatten sie auch Hits wie „Bohemian Rhapsody“ in petto, was den Zuschauern eine stimmungsvolle Abwechslung bot.

„Vielen Dank an die Mainzer Hofsänger für diesen tollen Abend“, freute sich Elisabeth Disteldorf, Geschäftsführerin der Katharina Kasper HOSPIZ GmbH. „Die wertvolle Arbeit, die die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter im Hospiz St. Thomas tagtäglich leisten, ist nur durch das großartige Engagement hier in der Region möglich“, so Disteldorf weiter. Ein Dank ging auch an alle Sponsoren und das Publikum, die durch ihre Unterstützung im Vorfeld und den Kauf einer Eintrittskarte die Arbeit der karitativen Einrichtung im Westerwald fördern.



Hospiz St. Thomas

Telefon  02602 684-4440

KontaktDatenschutzImpressum

StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube